Абай Кунанбаев творчество

Стихи, поэмы, биография

24 Wort

Man sagt, heute leben auf Erden uber zwei Milliarden
Menschen Wir Kasachen sind uber zwei Millionen davon.
Die Kasachen ahnen keinem anderem Volk In ihrem Streben
nach Reichtum, der Suche nach Kenntnissen, dem Erwerb
der Kunst, der Auberung des Guten Willens, der Starke
Prahlerei und der Feindseligkeit

Wir sind uns selbst Feinde und ruinieren einer den anderen,
wir verfolgen einander und lassen bei unserem Nachsten
keinen Lidschlag unbemerkt
Es gibt in der Welt Stadte mit einer Einwohnerzahl uber 3
Millionen. Es gibt Menschen auf Erden, die dreimal die
Erdkugel umrerst haben
Sollen wir denn so weiterleben, in dem wir einander
verfolgen und das nichtigste Volk auf Erden bleiben? Oder
kommen doch die helen Tage, wenn die Menschen Stehlen,
Betrug, Verleumdung und Feindseligkeit vergessen und sich
Kenntnissen zuwenden. Hand werke erlernen und auf
ehrlichem und wurdigem Wege zu Wohlstand kommen?
Kaum zu glauben, dass solche Tage kommen. Heute lauern
auf 100 Stuck Vieh 200 Menschen Konnen sie Ruhe und
Frieden finden, solange sie einander nicht vernichtet haben?

Abai(Абай Құнанбаев)

Опубликовать в Google Buzz
Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Мой Мир
Опубликовать в Одноклассники

Ваш электронный адрес не будет опубликован. Обязательные для заполнения поле, помечены символом *

*